Tanze mit dem Herzen - egal wie alt Du bist!

     Ihre Ballettschule für künstlerischen Bühnentanz in Backnang seit 1997

Unsere Pädagogen

Claudia Rüter











Daniel Barreira Gomes

Claudia Rüter begann Ballett mit 8 Jahren an der John Cranko-Schule in Stuttgart.
Ein Tanzstudium führte sie an die Akademie des Tanzes der Staatlichen Hochschule für Musik nach Mannheim, das sie 1990 mit einem Diplom für Bühnentanz und einem Diplom für Tanzpädagogik absolvierte.

Im Anschluss daran tanzte sie eine Spielzeit am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Danach folgte ein Vertrag für das Ballett “Giselle” am Tiroler Landestheater in Innsbruck.

Von 1992 bis 1999 unterrichtete Claudia Rüter an den Musik- und Kunstschulen Unteres Remstal und Winnenden.

1997 übernahm sie die Ballettschule in Backnang. Von 1999 bis 2005 leitete sie eine Zweigstelle der Ballettschule in Waiblingen.

“Tanz ist für mich die optische Verkörperung von Rhytmus, Klang und Gefühl - eine Sprache ohne Worte. Tanzen macht Spaß und hebt die Laune. Der Tanz stärkt den Körper, stimuliert den Geist, das Auge, das Gehör und schafft einen wunderbaren Ausgleich zum Alltag.
Beim Tanzunterricht lernt man die Konzentration auf sich selbst sowie eine/n Partner/in und die Gruppe. Im Tanz kann man seine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen, eine Person oder ein Thema darstellen. Durch einen guten Tanzunterricht erlangt man ganz automatisch eine hohes Maß an Disziplin, welche in vielen Lebenslagen sehr hilfreich sein kann.

Ziel meiner Unterrichtsgestaltung ist es, Freude am künstlerischen Bühnentanz trotz konsequenten Übens zu vermitteln und dadurch auch im Hobbybereich ein qualitativ anspruchvolles Niveau zu erreichen.”

Claudia Rüter
Diplom Bühnentänzerin / Diplom Tanzpädagogin



Seit seinem 12. Lebensjahr ist Daniel im Bereich des Sportes und der Kampfkünste zuhause und unterrichte seit er 15 Jahre ist Selbstverteidigung.
Zu den erlernten Sportarten sowie Kampfkünsten gehören unter anderem: Turnen, Judo, Karate,
Tae Kwon Do, Kung Fu, Ai Ki Do, Nin Jutsu, Jiu Jitsu.

2005 bis 2006 gehörte er zu einem Team von Trainern und Lehrern, die eine Theaterschule im Hamburger Stadtteil Altona leiteten. Daniel lernte Ballett und unterrichtete artistische Kampfkünste. Gleichzeitig trat er mit seinem artistischem Kampfkunst Show Team auf Großveranstaltungen und Medienevents auf.

2007 hat er eine Übungsleiterausbildung im Kinderturnen absolviert und anschließend mit dem unterrichten von Kindern ab 4 Jahren begonnen, und Mädchen von 8 bis 18 Jahren im leistungsorientierten Turnen gefördert.
2008 erhielt Daniel nach bestandener Prüfung sein Zertifikat in der Psychomotorik im Kinderturnen.

Nach unterschiedlichen Fortbildungen in Diagnostik, Psychomotorik, Parkour und Leistungsturnen
hat Daniel 2011 die Übungsleiterlizenz in Fitness und Gesundheit erfolgreich erworben.

Seit 2012 unterrichtet er in Baden-Württemberg Gewaltprävention und Selbstverteidigung an Schulen, Volkshochschulen und Sport Clubs.

Seit 2018 unterrichtet er TanzKampfKunst, Selbstverteidigung und Akrobatik in der Ballettschule Rüter.
mehr über Daniel Barreira Gomes erfahren